Unser Klassiker: der Auf/Ab Griff

Spielend leicht aus dem Handgelenk lässt sich die Hubbewegung sehr feinfühlig regulieren. Weitere Bedienelemente können am Griffgehäuse individuell integriert werden. Dank der modularen Konstruktion kann der

Griff extern abgesetzt oder zur Integration weiterer Bedienelemente mit zusätzlichen Gehäusen bestückt werden.

Haltebügel mit kurzer Bauform optional

Betätigung

Drehgriff mit stufenloser Verstellung, max. Drehwinkel 270 Grad. Erzeugung eines proportionalen Signals zur Hubsteuerung. Standard: Analog-Präzisionspotentiometer. Optional: Digitales Potentionmeter mit SPI Schnittstelle

Aufbau

Haltebügel mit kugelgelagertem Lastwirbel, pulverbeschichtete Konstruktion, Adapterplatte unten zur Aufnahme von Lasthaken oder Lastaufnahmemitteln

Elektrischer Anschluß

Am Griff: M12 Steckverbinder, Klemmschelle als Zugentlastung, Spiralkabel auszihebar auf 3 Meter, andere Längen auf Anfrage. Am Gerät: 8-poliger Runsteckverbinder, bei Kettenzügen: HARTING HAN-A Rechtecksteckverbinder .