STROMVERSORGUNG

Durch die innenliegende Schleifleitung wird der Arbeitsbereich des Kranes maximiert. Die im Profil montierte Schleifleitung ist sicher gegen äußere Einflüsse und verleiht dem ganzen System ein sauberes Aussehen ohne herunterhängende Kabel. Der von der innenliegenden Schleifleitung verursachte Widerstand ist so minimal, dass die Handhabung auch bei manuell bewegten Anlagen leicht ist.

Die Stromeinspeisung kann auch mit einem qualitativ hochwertigen Flachkabel verwirklicht werden – mit in dem Profil laufender Flachkabelausrüstung oder mit einer außerhalb laufenden Schleifleitung.

Die Aluminiumprofile 4+5 und die Stahlprofile 200 und 260 sind standardmäßig darauf ausgelegt, die interne PROSYSTEM® Stromschiene aufzunehmen. Der Stromabnehmer (1) befindet sich oberhalb des Fahrwerks (2) und gewährleistet dessen uneingeschränkte Beweglichkeit. In der modularen Endplatte (3) ist die Stromzufuhr untergebracht.

- Kompakte 5-polige Bauweise für 32-A-Stromversorgung
- 6-A-Stromabnehmer

Die Sauer-Automation Sachsen entwickelt und fertigt Systeme für die Hebetechnik. 

Unsere Produkte werden eingesetzt,

wenn es um ergonomische Handhabung bei gleichzeitiger Präzision geht. 

Am Eichenwald 15 

09356 St. Egidien

Tel.: 037204 5055-01

Fax: 037204 5055-03

SAS 2020