SCHWENKKRANE FÜR NIEDRIGE RÄUME

Tragfähigkeit bis 250 kg

Oftmals gibt es Probleme beim Einsatz von Hebetechnik in Werkstätten/-hallen mit relativ niedriger Raumhöhe. Ein „normaler“ Schwenkkran ist hier nicht möglich, da konstruktiv bedingt der Arbeitnehmer durch den tiefhängenden Schwenkarm verletzt werden kann. Hier kommen spezielle Krane für niedrige Räume zum Einsatz. 

Sie sind sowohl als Säulenschwenkkran, wie auch als Wandschwenkkran erhältlich – eine gute Lösung zum Nachrüsten auch in älteren und niedrigen Gebäuden.

Wie unsere anderen Krane sind diese auch mit Drehbegrenzung erhältlich.
 

Schwenkbereich als Säule

270°

Schwenkbereich bei Wandaufhängung 180°

Auslegerlänge (mm)

1000

2000

3000

4000

5000

Traglast 100 kg

125 kg

250 kg

Stahl               Aluminium

Die Krane sind standardmäßig in den Säulenhöhen 2000 mm, 2500 mm, 3000 mm und 3500 mm erhältlich. Andere Höhen auf Anfrage.

Die Sauer-Automation Sachsen entwickelt und fertigt Systeme für die Hebetechnik. 

Unsere Produkte werden eingesetzt,

wenn es um ergonomische Handhabung bei gleichzeitiger Präzision geht. 

Am Eichenwald 15 

09356 St. Egidien

Tel.: 037204 5055-01

Fax: 037204 5055-03