PARTNER

erikkila alt wiborg.bmp

Die Wurzeln von ERIKKILA liegen in Wiborg, dem Zentrum des inernationalen Handels im "alten" Finnland. TOIVO ERIKKILA gründete im Jahre 1912 eine Agentur mit dem Namen "Osakeyhhtiö Toiovo Erikkila. Zunächst im Im-Export tätig, vertrat er Hersteller von Nahrungs- und Baumaterialien. Mkit Eintreten von Juha Erikkila 1976 konzentrierte sich das Unternehmen ganz darauf Hebezeuge zu vertreten.    

Die 1976 frisch gegrundete Satatäres schloss mir Juha einen Vertretungs-vertrag für die von ihr gefertigten

Personenförderkörbe ab.

Angeregt durch DEMAG-Kleinkrane 

bei einem Besuch im Werk Suolahti kam 1977 das erste von Juha entwickelte - und von Satatäres gefertigte- Kleinkransystem auf den Markt.

Mit der Geburt des PROSYSTEMS betrat ERIKKILA neue Wege. Neu war ein derartiges, leicht zu handhabendes System, welches sehr schnell Einzug in alle Bereiche der Industrie fand. Nun konnte man auch an den Export denken. Als einer der ersten Märkte wurde Deutschland erschlossen. Heute ist ERIKKILA Teil der globalen KITO Gruppe.

 

Mit der Übergabe der Engineering-kompetenz für den deutschen Raum an SAS erfolgte ein weiterer Schritt, Kunden und Interessenten umfassend bei der Realsisierung komplexer Handling-aufgaben zu unterstützen.

Die Geschichte von KITO beginnt in Japan in der Nähe von Tokio. Im Jahre 1932 wollte Miyoshi KITO seine Ideen verwirk-lichen und umsetzen und gründete seine eigene Produk-tionsstätte.

Von diesen frühen Jahren bis heute arbeitet die KITO Corporation an der kontinuierlichen Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von weltweit führenden Hebezeugen, Kränen und Zubehör. Mit jedem einzelnen Hebezeug bietet KITO seinen Kunden eine perfekte Symbiose von Sicherheit, Funktionalität und Zuverlässigkeit.

Eine Vielzahl an Sicherheitseigen-schaften in Verbindung mit der hohen Produkttiefe - auch in Kombination mit der GS Zertifizierung - garantieren dem Anwender eine lange Lebenszeit und hohe Zuverlässig-keit bei minimalem Wartungsaufwand und somit eine besonders große Wirtschaftlichkeit. „Ganz einfach die Dinge, auf die es ankommt“.

Die Sauer-Automation Sachsen entwickelt und fertigt Systeme für die Hebetechnik. 

Unsere Produkte werden eingesetzt,

wenn es um ergonomische Handhabung bei gleichzeitiger Präzision geht. 

Am Eichenwald 15 

09356 St. Egidien

Tel.: 037204 5055-01

Fax: 037204 5055-03